FFH-Gebiet Latumer Bruch mit Buersbach, Stadtgräben und Wasserwerk

Die Buersbach in Meerbusch

Das NSG "Die Buersbach" liegt im Norden der Stadt Meerbusch. Es ist ein Teil des FFH - Gebietes "Latumer Bruch mit Buersbach, Stadtgräben und Wasserwerk" (DE-4605-301). Bei dem Buersbach handelt es sich um eine Altstromrinne mit wertvollen Schilf- und Röhrichtbeständen, charakteristischen Kopfweiden, einer artenreichen Vogelfauna und wichtigen Amphibienstandorte. Darüber hinaus ist die Buersbach als Altstromrinne ein Dokument der Flussgeschichte des Rheins, so dass auch aus landeskundlicher und erdgeschichtlicher Sicht das Gebiet schützenswert ist.

Bruchwald in der Buersbach

Im Gebiet ist wertvoller Bruchwald vorhanden und Flächen werden für den Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling entwickelt.

Mehr Informationen hier.